Orgelmatinéen

Orgelmatinéen mit Stipendiaten in der Schlosskirche

Seit dem Jahre 2000 gestalten die Stipendiaten des Kuratoriums Bad Homburger Schloss, Musikstudenten und -studentinnen des Faches Orgel, die Orgelmatinéen in der Schlosskirche. Sie finden an jedem 2. Sonnabend im Monat um 11.30 Uhr statt.

orgel

Jonas Manuel Pinto [Foto Wachendörfer]

Sie führen jeweils zu Beginn in die Werke ein, die sie auf der Bürgy-Orgel spielen werden. So öffnen sie dem interessierten Publikum seit Jahren den Zugang zu Orgelwerken der Komponisten des 16. bis 20. Jahrhunderts.

Der Eintritt ist frei.

Seit 2009 gibt es ein Faltblatt mit dem Jahresprogramm der 12 Orgelmatinéen. Das Faltblatt kann als pdf-Datei herunter geladen werden. Darüber hinaus liegt das Faltblatt im Verkehrsamt des Kurhauses, im Rathaus und im Museumsshop des Schlosses aus.

 

 

 

 

 

Weitere 7 Bilder:
Weitere Informationen:

Jahresprogramm Orgelmatineen 2018

Presseberichte zu Orgelmatineen

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen